Aspekte


"Die unendlich vielen Schauspieler des Seins."

Aspekte, Sinn, Zweifel, Mann, Frau, Aspectology, Schauspieler

Kind, Jugendlicher, Chefin, Vater, Mutter, Liebhaber, Ehefrau, Priesterin, Superstar, Politiker, Lehrerin, Prinzessin, Krieger ... es gibt unendlich viele Aspekte des Seins und ihr Leben ist ihre Bühne. Wenn Sie Ihr Sein erfahren oder kennen lernen möchten, sind die Aspekte in denen Sie sich darstellen können unbegrenzt.

 

Haben Sie schon mal bewusst wahrgenommen wie viele Aspekte Sie täglich erleben? In der Arbeit sind Sie die Chefin, zu Hause die Mutter auf die die Kinder nicht hören. Für ihre Frau spielen sie den treuen, liebenden Partner, mit dem ferngesteuerten Auto ihres Sohnes fühlen Sie sich wieder wie mit 8 Jahren. Beim Betrachten eines Fußballspieles sind Sie plötzlich, Spieler oder Trainer oder lamentierender Zuschauer. Wenn Sie in die Kirche gehen sind Sie vor dem Pfarrer einer von vielen Sünder und abends wundern Sie sich wer Sie eigentlich wirklich sind. 

 

Ihre Aspekte erlauben es Ihnen sich großartig, wertvoll, unschlagbar, sinnvoll zu fühlen aber auch überflüssig, unglücklich, leer oder nutzlos. Und manchmal passiert das alles an einem Tag. Ihr ganzes Leben werden Sie immer mit verschiedenen Aspekten arbeiten und mit dem ganzen Spektrum an Gefühlen und Emotionen. Dabei ist kein Aspekt, wertvoller, besser oder wichtiger als der andere.

 

Aspekte sind also Teile Ihres vollkommenen Seins und sie sind da um Sie zu unterstützen, in egal welcher Erfahrung. Sie wollen erfahren, wie es ist, ein Leben lang nur auf die Suche nach Geld fokussiert zu sein? - Kein Problem, Sie gestalten sich einfach Aspekte, die immer Angst haben zu kurz zu kommen, betrogen zu werden, mehr Geld zu brauchen.

Oder Sie wollen den Sinn Ihres Lebens darin suchen, anderen Menschen Gutes zu tun - auch kein Problem! Mit einem Fingerschnipser gestaltet Ihr Sein einen Aspekt, der sich nur darauf konzentriert.

 

Dabei werden sich die meisten Menschen neue Aspekte gestalten, diese sehr genau kennenlernen, um dann deren Einengung zu fühlen. Menschen wie ich, die sich Ihrem Bewusst-Sein öffnen, gestalten sich zum Beispiel Aspekte, um sich mehr wert, weiser zu fühlen und suchen immer mehr - mehr Sein, mehr Bewusstsein, mehr Weisheit oder mehr Anerkennung.

 

Jedes Mal wenn Ich also denke mehr zu brauchen, etwas erreichen zu müssen... zweifle Ich an meinem Sein und spiele mit meinen Aspekten. Wenn man dies tut, fühlt man gleichzeitig auch die dunklen Aspekte - Ich bin nichts wert, alles ist sinnlos... . Nur wenn Sie beide Seiten zulassen und sie nicht mehr bewerten, verlieren Ihre Aspekte an Bedeutung. Denn Ihr Sein ist bei dem ganzen Schauspiel die einzige Konstante und besteht aus allen  Ihren Erfahrungen (nicht nur die schöne, leichte Hälfte davon).

 

Die Arbeit mit Ihren Aspekten ist folglich eine anmutige Reise zu sich selbst - denn sie führt zur bewussten Wahrnehmung von allem, was Sie sind.