Über mich


Künstler in Rom

Alex Gall


Ich bin... am 21.08.1977 in Transsylvanien (Rumänien) geboren. 1990 im Alter von 12 Jahren bin ich mit Zwillingsbruder und Eltern ins beschauliche Unterfranken gezogen. Mit 20 Jahren packte mich die Abenteuerlust, sodass ich mich entschloss ein Jahr lang als Pilger - also mit Rucksack, Zelt und ohne Geld - um die Welt zu reisen. Unterwegs und bei den vielen Arbeitsstationen habe ich viele Menschen, verschiedene Ansichten, unterschiedliche Kulturen und faszinierende Länder kennengelernt. Diese Zeit hat mich bis heute stark geprägt und mir die Schönheit der Welt, so wie sie ist, gezeigt.

 

Danach studierte ich fünf Jahre lang Biologie in Würzburg und lebte dazwischen ein Jahr auf Sizilien, wo ich die Gelassenheit und Ruhe der sizilianischen Lebensweise entdeckt und genossen habe. Weitere fünf Jahre studierte ich Kunst (Malerei) an der Kunstakademie Mainz und lebte sowie arbeitete währenddessen ein halbes Jahr in Dijon. Beide Studienrichtungen forderten mich auf unterschiedliche Weise. Die Erste auf eine kopflastige wissenschaftliche Art und die Zweite zeigte mir die Enge in der Show um das Mehr. Ich schätze von der Ersten hat sich mein Dickkopf als Übrigbleibsel erhalten, aber auch das Interesse für alle naturwissenschaftlichen Phänomene von der Evolution über die Epi-Genetik bis zur Quantenforschung. Von der Zweiten bleibt mir der ewige Zwang der Beste, Gute, Schönste... zu sein.

 

Beruflich bin ich als Kunst- und Biologielehrer tätig.

 

Meine Begeisterung liegt heute in der Arbeit mit Menschen. Ich genieße es Menschen ihre Faszination, Genialität und Vollkommenheit zu spiegeln und gestalte es als großartigen Teil meines Lebens.